Dieser Beitrag ist auch als Podcast zum Hören verfügbar: HIER

Herzlich Willkommen bei PresentMatters

PresentMatters ist ein Magazin für UnternehmerInnen und Interessierte. Die Welt ist im ständigen Wandel. Unser aktueller Zeitgeist betrifft dabei vor allem den Digitalen Aufbruch, den Klimawandel und die Energiewende.

Diese drei Kernthemen betreffen unter anderem auch Unternehmen. Bereits heute und in den nächsten Jahren werden Unternehmen einige Veränderungen zum Teil in Kauf nehmen müssen und zum Teil auch im eigenen Unternehmen implementieren. Diese gewaltigen Herausforderungen fordern von UnternehmerInnen eine sorgfältige Analyse und Planung, wie auch eine gelungene Umsetzung im Betrieb.

Derartige Veränderungen in Unternehmen funktionieren allerdings nur, wenn sie von allen – oder zumindest vom Großteil der Belegschaft – mitgetragen werden. Hierfür sind Informationen das A und O – Informationen nicht nur zur eigenen Veränderung im Betrieb, sondern vor allem Hintergrundinformationen, damit klar wird, weshalb derartige Veränderungen nötig – ja teilweise sogar unumgänglich sind.

Komplexe Vorgänge fordern Geduld von jenen, die sie verstehen wollen

Der Klimawandel, die Energiewende und der Digitale Aufbruch sind drei Themen, die viel miteinander zu tun haben – und auch viele Schnittstellen zueinander aufweisen. Aber eine Gemeinsamkeit verbindet sie, welche das Informieren der Betroffenen (und das sind letztendlich ALLE Menschen auf dem Planeten) so schwierig macht: Die drei Themen beschreiben jeweils KOMPLEXE Vorgänge. Hierbei ist das Wort: Komplex aber nicht als sprichwörtlich verwendetes Adjektiv zu verstehen – sondern als Bezeichnung eines naturwissenschaftlichen Begriffes.

Komplexe Systeme sind also einerseits Bestandteil konkreter Forschungsrichtungen und andererseits macht es die Komplexität oft schwierig und aufwändig, die Natur der Vorgänge zu erforschen und zu verstehen – und somit auch schwierig diese Inhalte zu vermitteln. Denn es fordert von Zuhörern oder von Lesern eines Beitrages eine Eigenschaft, welche (leider) nicht mehr ganz unserem Zeitgeist entspricht: Geduld.

Wir beschleunigen unseren Lebensstil seit zumindest 2 Jahrhunderten exponentiell. Das macht uns anfällig für überschnelle Meinungen und Fakenews.

Das Aufeinandertreffen von der allgemein gelebten und oft aufgezwungenen Ungeduld mit derart globalen, komplexen Themen ist der Kern und der Existenzgrund von PresentMatters. Wir möchten mit unserem Magazin – unserer Plattform, Schritt für Schritt, die vielen Fragen und Zusammenhänge aufarbeiten – formuliert für UnternehmerInnen und natürlich auch für alle Interessierten. Für all jene, für die es persönlich oder auch beruflich nötig ist, sich auf fundiertes Wissen stützen zu können, weil betriebliche Entscheidungen davon abhängen oder weil die Belegschaft Veränderungen mittragen soll.

Wir möchten behilflich sein sich gegen Fakenews, einer weiteren aktuellen Erscheinung, zu rüsten. Damit man nicht abhängig ist von gefährlichem Halbwissen oder von referenzlosen Meinungen. Wir möchten uns bemühen, die Fakten so gut und fundiert es uns möglich ist darzulegen – und so zu beschreiben oder zu erklären, dass diese auch verständlich werden.

Oft kann man in unserer Gesellschaft beobachten, wie aus einem gehörten Schnipsel an Information aus einem kurzen Video im Internet oder Informationen aus einem kurzen Gespräch, Meinungen werden. Meinungen, welche nicht auf Wissen beruhen sind kein guter Ratgeber für derart weitreichende, globale und einschneidende Themen wie den Klimawandel, der Energiewende oder dem digitalen Wandel.

Die Methode der Wissenschaft hat nichts mit Wahrheit zu tun - sondern ist eine Methode um gesichertes Wissen zu erlangen.

Aus den drei Bestandteilen: Information, der Methoden der Wissenschaft diese zu verarbeiten und etwas Geduld, kann so mit der Zeit ein Bild der Lage entstehen, welches jedem ermöglichen sollte, die Tragweite abzuschätzen – die Tragweite für das persönliche Umfeld, den eigenen Betrieb oder die Tragweite für unseren Planeten Erde.

Das Interessanteste an dieser Vorgehensweise ist es aber, dass mithilfe der wissenschaftlichen Methode (die wir in unseren Beiträgen erläutern werden) und Geduld, das in unserem Alltag oft zu rasche Bilden einer Meinung völlig entfällt, denn diese wird sich von selbst abzeichnen und entstehen – durch Wissen.

Wir freuen uns auf viele Fragen oder Vorschläge für Beiträge.

Bleiben Sie geduldig — bilden Sie sich eine fundierte Meinung.

PresentMatters⎜Magazin⎜Logo-PresentMatters - LightSkin
PresentMatters⎜Magazin⎜Logo-PresentMatters - LightSkin